Business Coaching & Führungskräfteentwicklung aus Essen

Business Coaching

Führungskräfteentwicklung – Potentiale erkennen und entfalten

Die Dynamik der Märkte und in der Folge der Wandel in den Unternehmen stellen hohe Anforderungen an alle Führungskräfte. Sie so zu qualifizieren, dass sie einerseits selbst den Anforderungen gewachsen sind und andererseits ein sicheres Gespür für Fähigkeiten, Anliegen und Potentiale ihrer Mitarbeiter bekommen, das sind Anspruch und Motivation für unsere Führungskräftetrainings. Seit mehr als 30 Jahren. Mit Erfahrung, Wissen, Engagement, Leidenschaft und Begeisterung.

In immer kürzeren Zyklen auf veränderte Arbeitsabläufe und Anforderungen reagieren zu müssen, ist die Herausforderung für alle Führungskräfte, gleich welcher Führungsebene. Sie erfolgreich zu bewältigen, heißt die Mannschaft rechtzeitig in die Prozesse einzubinden. Heißt auch, dass sich die Führungskraft selber darüber im klaren ist, was von ihr erwartet wird und wie sie das leisten kann. Zuvorderst aber, welche Führungspersönlichkeit sie selbst ist und was noch in ihr steckt.

Im Führungskräftecoaching arbeiten wir zusammen mit den Führungskräften an deren Weiterentwicklung. Wir stellen fest, welches Entwicklungspotential vorhanden ist und wie es sich heben lässt. Wir erarbeiten gemeinsam das nötige Rüstzeug, um die gestellten Anforderungen bewältigen zu können. Hierfür eignen sich nach unserer Erfahrung und Überzeugung insbesondere Einzelcoachings.

Wir zeigen darüber hinaus auf, was kurzfristig machbar ist und wo unternehmerische und abteilungsspezifische Rahmenbedingungen eine Umsetzung erschweren. Auch, wie ein Führungsteam aufgebaut werden oder zusammenwachsen kann. Wer die Mitspieler sind, wie sie ticken und wie ein gemeinsames Führungsverständnis gelebt werden kann, das sind die Aufgabenstellungen für ein Teamcoaching. Selbstverständlich entwickeln wir auch gerne den Führungsnachwuchs.

Alle Coachings orientieren sich an der konkreten Unternehmens- und Arbeitssituation, in die die Führungskräfte gestellt sind. Dadurch erreichen wir ein schnelleres Verständnis für Entwicklungsrichtung und Anforderungen. Verhaltensweisen und Konsequenzen lassen sich so leichter identifizieren und korrigieren.